Die Montessori-Pädagogik

Was steckt eigentlich hinter den Montessori-Schachteln?

Die Montessori Pädagogik bezieht sich auf die von Maria Montessori im Jahre 1906 eingeführte Bildungsmethode und ist außerdem Grundlage für Bildungspläne in Montessori-Kindergärten und Schulen. Das Besondere an der Montessori Pädagogik ist, dass das Lernmaterial für Kinder greifbar ist und diese dadurch schnell, mit allen Sinnen und ohne Druck lernen können.
Aber wie hängt Montessori jetzt mit Ravensburger zusammen? Otto Maier, der Gründer des Ravensburger Verlags hatte das Ziel pädagogisch wertvolle Produkte zu entwickeln, die die kindlichen Sinne ansprechen. Die Ravensburger Juniorenfirma hat diese Werte aufgegriffen und verkauft deshalb seit Jahren erfolgreich Schachteln, die der Montessori-Pädagogik entsprechen.
Die farbenfrohen Montessori-Schachteln sind in verschiedenen Größen erhältlich. Jedes Kind kann dadurch nach eigenen Vorlieben und Wünschen auswählen, mit welchen Schachteln es arbeiten oder spielen möchte.
Montessori-Pädagogik

Was steckt eigentlich hinter den Montessori-Schachteln?

Die Montessori Pädagogik bezieht sich auf die von Maria Montessori im Jahre 1906 eingeführte Bildungsmethode und ist außerdem Grundlage für Bildungspläne in Montessori-Kindergärten und Schulen. Das Besondere an der Montessori Pädagogik ist, dass das Lernmaterial für Kinder greifbar ist und diese dadurch schnell, mit allen Sinnen und ohne Druck lernen können.
Aber wie hängt Montessori jetzt mit Ravensburger zusammen? Otto Maier, der Gründer des Ravensburger Verlags hatte das Ziel pädagogisch wertvolle Produkte zu entwickeln, die die kindlichen Sinne ansprechen. Die Ravensburger Juniorenfirma hat diese Werte aufgegriffen und verkauft deshalb seit Jahren erfolgreich Schachteln, die der Montessori-Pädagogik entsprechen.
Die farbenfrohen Montessori-Schachteln sind in verschiedenen Größen erhältlich. Jedes Kind kann dadurch nach eigenen Vorlieben und Wünschen auswählen, mit welchen Schachteln es arbeiten oder spielen möchte.