Bild Projektmanagement

Juniorenfirma Projektmanagement

L. Arnold, V. Schmid-Soares

Juniorenfirma Projektmanagement

Juniorenfirma Projektmanagement

L. Arnold, V. Schmid-Soares

Juniorenfirma Projektmanagement

Welche Aufgaben werden in eurer Abteilung erledigt?
In dem Bereich Events des Projektmanagements der Jufi wird der komplette Eventzyklus von Vorbereitung bis zur Erfolgskontrolle, der selbst organisierten Events betreut. Die Dienstleistungsabteilung (DL) kümmert sich um Anfragen, die normalerweise aus der AG kommen, bei denen die jeweiligen Abteilungen Hilfe bei größeren Projekten brauchen. Dabei kann es um die unterschiedlichsten Aufträge gehen, bei denen unser Team gerne hilft.

Was sind eure Aufgaben als Abteilungsleiter?
Als Abteilungsleiterin sollte man immer als Ansprechpartner, sowohl für die Geschäftsführung als auch für die Mitarbeiter der Abteilung da sein. Außerdem ist man zur Erfolgskontrolle bei den meisten Events vor Ort. Für die Dienstleistungen werden zunächst durch uns die Machbarkeit der Anfragen überprüft, demnach gibt es eine Zu- oder Absage an die Auftraggeber zurück. Anschließend kümmern wir uns darum, dass das Material für die DL vor Ort ist und wir genug Mitarbeiter der Juniorenfirma haben. Am Ende der Dienstleistung kümmern wir uns noch um die Rechnungsstellung und das Aufräumen des übrigen Materials. Falls einer von uns mal ausfallen sollte, haben wir immer eine ausreichende Dokumentation jedes Projekts, damit es andere Personen problemlos übernehmen können.

Welche Arten von Events werden in eurer Abteilung geplant?
Wir planen interne und externe Events. Als Interne Events zählen wir verschiedene Mitarbeiter Aktionen, die Weihnachtsfeier der Ravensburger AG, Kennenlerngrillen der angehenden Azubis und die Absolventenfeier der ausgelernten Azubis. Zusätzlich haben wir auch ein regelmäßiges externes Event in der Flüchtlingsunterkunft Ravensburg. Dort bereiten wir jedes Quartal ein Mittagsprogramm für die Kinder vor. Hier können die Kinder basteln, malen und bekommen eine Abwechslung zu ihrem normalen Alltag.

Was muss man beachten, wenn die Jufi ein Event plant?
Da wir uns nur jeden Donnerstagnachmittag treffen um die Events zu planen, ist es wichtig den Personalplan im Blick zu haben. So müssen wir beachten das bei unseren Events immer eine führende Person mit vor Ort ist.

Was macht ihr, wenn einmal keine Events/ Dienstleistungen anliegen?
Arbeit gibt es bekanntlich immer. Sollte mal kein Event geplant werden, machen wir meistens eine Auswertung/Erfolgskontrolle der Events und räumen unser Eventmaterial auf. Sollte einmal keine DL zu erledigen sein, dann können wir meistens in der Spieleredaktion helfen, weil es dort immer etwas zu tun gibt, wie zum Beispiel das Basteln von Prototypen. Aber natürlich gibt es auch hier nicht jede Woche etwas zu tun. Dann versuchen wir den anderen Abteilungen so gut es geht zu helfen und sorgen dafür, dass alle Dokumente aktualisiert sind. Auch setzen wir uns an solchen Tagen gerne zusammen und überlegen, wie wir unsere Zielvereinbarungen erreichen können, die wir zu Beginn von jedem Geschäftsjahr aufstellen.

Welche Dienstleistungen werden in Anspruch genommen?
Oft geht es um größere Verpackungsaktionen, bei denen Muster, Give-Aways oder Geschenke, wie Schoko-Pralinen zum WWW-Jubiläum an Kunden verschickt werden müssen und welche von der Abteilung allein nicht gestemmt werden können. Wir durften aber auch schon GraviTrax-Bahnen als Ausstellungsmodelle für Spielwarenläden bauen und kleben, den neuen GraviTrax-Imagefilm auf Festplatten bespielen und bei der Messevorbereitung der großen Messen sind wir auch oft involviert. Außerdem gehen wir fast jeden Donnerstag in die Spieleredaktion, bei der wir die neuesten Spielideen testen und unsere Meinung dazu äußern dürfen. Das ist natürlich besonders spannend, weil man im Nachgang sehen kann, ob unsere Ideen übernommen wurden und wie sich die Spielidee entwickelt.